Blaupunkt Smart Home Alarmanlage Q 3200 Kit I Funk IP Alarmanlage I Hausautomation I Mit Foto-Bewegungsmelder, Tür/Fenstersensor, Fernbedienung I Steuerung per App & Webportal

März 14, 2018 - Kommentar

Warnung Dezibel: 95dB, Arbeitsfrequenz: 433/868. Produktfarbe: Schwarz, Weiß, Kontrolltyp: Knöpfe. Batterietechnologie: Nickel-Metallhydrid (NiMH), Batteriespannung: 4,8 V. Anzahl der Tür-/Fenstersensoren: 1 Stück(e), Anzahl der Bewegungssensoren: 1 StückLeistung Warnung Dezibel : 95 dB Arbeitsfrequenz : 433/868 Anzahl simultan anschließbarer Geräte (max) : 40 Smartphone Bedienungs Support : Ja Design Produktfarbe : Schwarz, Weiß Kontrolltyp : Knöpfe Product

Warnung Dezibel: 95dB, Arbeitsfrequenz: 433/868. Produktfarbe: Schwarz, Weiß, Kontrolltyp: Knöpfe. Batterietechnologie: Nickel-Metallhydrid (NiMH), Batteriespannung: 4,8 V. Anzahl der Tür-/Fenstersensoren: 1 Stück(e), Anzahl der Bewegungssensoren: 1 Stück

Leistung
Warnung Dezibel : 95 dB
Arbeitsfrequenz : 433/868
Anzahl simultan anschließbarer Geräte (max) : 40
Smartphone Bedienungs Support : Ja

Design
Produktfarbe : Schwarz, Weiß
Kontrolltyp : Knöpfe

Product Features

  • Sicherheit und Komfort: Funk IP Alarmanlage fürs Haus mit Smart Home Funktionen, im Funk-Alarmanlagen-Set, inklusive Bewegungsmelder mit Fotokamera, Tür/Fenstersensor und Fernbedienung.
  • Verlässlicher Einbruchschutz: Sirene zur Abschreckung und Gefahrenmeldung in Alarmzentrale, mobile Alarmierung per Smartphone, auch mit Überwachungsfotos per App.
  • Alarmsystem fürs Haus einfach selbst installieren: Dank Internetportal, Funk, ZigBee und cleverer Plug & Play Technologie.
  • Bedienkomfort: Benutzerfreundliche App, Web-Interface, Fernbedienungen und Bedienteile.
  • Funk Sicherheitssystem erweiterbar mit bis zu 40 Sensoren: IP Überwachungskameras zur Videoüberwachung vernetzbar. Zusätzlicher Schutz, auch bei Gefahr durch Brand und Wasser.

Comments

Nadia Fasel says:

Qualität stimmt. Funktioniert gut. Hochwertiges und ordentlich verarbeitetes Produkt.Die Anlage funktioniert unauffällig – so, wie es sein soll: zuverlässig und ohne Fehlalarm. Somit ist sie genau deswegen in der ganzen Familie als alltagstauglich akzeptiert worden und wird regelmäßig genutzt.Die Reichweite ist in Ordnung – ein zusätzlich installierter Repeater wäre wohl nicht nötig gewesen.Die Dokumentationen sind nicht stringent auf gleichem Stand und in gleicher Aktualität sowie in einigen Fällen nicht eindeutig. Hier sollte mehr darauf geachtet werden. Auch die Software muss noch etwas „reifen“.Man wird jedoch bei Schwierigkeiten nicht alleine gelassen – ein äußerst kompetenter, zuvorkommender und überaus freundlicher Service steht einem stets zur Seite! Dies ist wirklich etwas Besonderes. Unbedingt weiter so!

Tuba says:

Sehr guter Support durch die Technik-Hotline! … ich habe neben der zentralen Anlage weitere Zubehörteile (Sensoren, Bewegungsmelder mit und ohne Kamera, Funkbedienteil und Außensirene) gekauft, erspare mir aber jedes Teil alleine zu bewerten. Nach mehreren Jahren musste eine Vorgängeranlage leider altersbedingt und wegen Ersatzteilmangel ausgetauscht werden. Das Blaupunkt Smart Home Alarm Q3000 Starter Kit macht bisher einen hervorragenden Eindruck. Im Vergleich zum Vorgängerprodukt eines Wettbewerbers fällt die gute Materialqualität und die relativ einfache Inbetriebnahme auf.Allerdings war auch hier Unterstützung durch die Technik-Hotline der Blaupunkt-Sicherheitstechnik mehrfach erforderlich, da die bewusst einfach gehaltenen Anleitungen zur Inbetriebnahme nicht alle Geheimnisse verraten. So sind beispielsweise die DIP-Schalter der Außensirene und deren ordnungsgemäße Einstellung nirgendwo erläutert. Aber deren richtige Einstellung der DIP-Schalter ist für…

abraxas says:

Zuverlässig – aber an der Bedienungsanleitung gespart Das Starter-Set Q3000 in Kombination mit der Fernbedienung (mit Rolling Code) abeitet seit etwa einer Woche zuverlässig. Es gab keine Fehlalarme. Die Konfiguration der Anlage ist allerdings bei mir doch etwas zeitaufwändiger gewesen. Entgegen der Darstellung in vielen „Unboxing“ Videos ist gerade keine Bedienungsanleitung dabei gewesen. Zuerst hatte ich „nur“ die Bedienungsanleitung für die „Q-Serie“ heruntergeladen – doch darin nicht einmal die Erklärung zu LEDs und Schaltern etc. gefunden. Bei der Anleitung zur Q3000 waren dann diese Angaben zu finden. Es reicht aber nicht die Bedienungsanleitung zur „Q3000“ beim Hersteller herunterzuladen – man benötigt für jede einzelne Komponente noch eine zusätzliche Anleitung um die Funktionalität vollumfänglich nutzen zu können – das ist doch zeitaufwändig. Besonders lästig ist, dass die Bedienungsanleitung einen deutlich anderen Stand der Software…

Schreibe einen Kommentar.

*